Ziele der Fachgruppe:

  • Das übergeordneten Ziel der Fachgruppe «Administrationsprozesse Gesundheitswesen» ist die effiziente, fehlerfreie und weitgehend automatisierte Abwicklung des elektronischen Informations- und Datenaustausches zwischen Leistungserbringern und Kostenträgern des Schweizerischen Gesundheitswesens mittels eines offenen Kommunikatonsstandards.
  • Der neue Kommunikationsstandard SHIP soll einen vollständig digitalen Informations- und Datenaustausch zwischen den Leistungserbringern und Kostenträgern des Schweizerischen Gesundheitswesens entlang eines definierten Prozesses unter höchsten Sicherheitsstandards (Datenschutz und IT-Security) ermöglichen und so die Transparenz, Datenqualität und Abwicklungseffizienz bei allen Beteiligten markant erhöhen.
  • Der neue Kommunikationsstandard SHIP soll die heutigen manuellen Prozesse mit Fax, Postverkehr, Telefon, Email, etc. ablösen und so erhebliche Kosten einsparen.

Dokumente: 

 

Fachgruppenkoordinator
Urs Holdener

Fachgruppenleiter
Gregor Ineichen
Mitglieder
Daniel Baumgartner
Doris Bühlmann
Markus Schmidli
Nicole Lustenberger
Tanja Bucher
Eric Biéler
Stefan Fuhrimann
Ueli Leiser
Doris Felber
Cecile Portmann
Hyrije Neziri
Nicole Fuchs
Kathrin Schüpbach
Peter Welsch
Gilles Burnier
Renate Stolz
Hansjörg Looser
Reinhold Sojer