eCH-0246 Schnittstellenstandard eVera

Für dieses eCH-Dokument bitten wir Sie um Ihre Kommentare bis am 27.09.2020.
Version 01.0, Status Entwurf, Publiziert am 29.07.2020

Damit Auslandschweizer ihr Stimm- und Wahlrecht wahrnehmen können, müssen sie sich explizit registrieren. Diese Registrierungen werden im System eVera des EDA gepflegt. Im Rahmen eines Urnengangs sind die Stimm- und Wahlregister der Gemeinden, respektive Kantone für die Berücksichtigung des entsprechenden Stimm- und Wahlrechts zuständig. Der vorliegende Standard definiert die notwendigen Meldungen für den Informationsaustausch zwischen eVera und den relevanten Stimm- und Wahlregistern.

RFCs (Request of Changes)

Kategorie

Standard

Fachgruppen

Meldewesen

Themenbereiche