HERMES

Die HERMES Methode für die Durchführung von IKT Projekten ist als Standard eCH-0054 bei eCH annerkannt.



Die Fachgruppe HERMES schafft die nötigen Rahmenbedingungen, damit die verschiedenen HERMES Anwender Gelegenheit haben, zusammen über HERMES zu arbeiten.

Hilfsmittel und Best Practices im Sinne von eCH können geliefert werden.

Dokumente:

Über die Fachgruppe

Fachgruppenleitung: Schwaar Martin (Bundeskanzlei)

Mitglieder der Fachgruppe

Acevedo Christina (ASTAB)
Bezzola Tomaso (EDA)
Bonjour Thierry (E.M.A. SA)
Brandenberger Urs (Stadt Zürich)
Devenish Danielle (Bundeskanzlei)
Fasolini Natascha (BAG)
Galeuchet Jérôme (AK / PK MOBIL)
Grimm Julian (GS-UVEK)
Halfar Mike (Stoupa & Partners AG)
Hofmann Johannes (APP Unternehmensberatung AG)
Kleine Hans-Jürg (Rexult AG)
Knappe Mathias (Eidgenössisches Finanzdepartement)
Koch Romeo (Baudirektion Kanton Zürich)
Lang Peter (Peter Lang)
Leutenegger Marc (Ximiq AG)
Mori Alain (Generalsekretariat GS-EDI)
Rentsch Lukas (Generalsekretariat EJPD)
Scherler Mark (SCHERLER Training & Projektmanagement GmbH)
Staub Corinne (BKI AG)
Wyssen Michael (Kanton Bern)
Zaugg Heinz (ASTAB)

Standards der Fachgruppe